Erste Schritte mit Bitcoins

Nun wissen Sie, wie Bitcoins funktionieren, wie sie gesichert sind und wie Sie mit demErwerb von BTCfrüher als später exponentielle Gewinne erzielen können. Jetzt werden wir erörtern, wie Sie loslegen können und was Sie tun können, um Ihre Bitcoin-Erfahrung zu intensivieren.

Bevor Sie mit dem Kauf von Bitcoins beginnen, müssen Sie ein Bitcoin-Wallet einrichten. Dies ist im Wesentlichen Ihr Bitcoin-Konto und wird alle Ihre Bitcoins beherbergen und gleichzeitig Ihre Methode zum Senden und Empfangen von Zahlungen sein. Es gibt verschiedene Arten von Wallets, von denen jede ihre Vor- und Nachteile hat. Schauen Sie sich die folgenden Punkte genau an und entscheiden Sie, welche Methode für Sie die beste ist.

Eine wichtige Überlegung, die Sie bedenken sollten, ist, dass Ihre Bitcoin-Wallet regelmäßig gesichert werden muss. Dies kann manuell erfolgen oder Sie können zulassen, dass ein externer Anbieter dies für Sie erledigt – abhängig von Ihrem eigenen Vertrauen in die Verwendung von Computertechnologien. Wenn eine Bitcoin-Wallet verloren geht oder beschädigt wird, gehen die darin enthaltenen Bitcoins für immer verloren. Wenn Sie kein Problem damit haben, dass jemand anderes das für Sie erledigt, dann ist eine Cloud-Wallet möglicherweise der beste Weg. Wenn Sie diese Verantwortung selbst übernehmen wollen, können Sie das, aber Sie müssen bei der Sicherung Ihrer Wallet vorsichtig sein, damit nichts schief geht. Es gibt auch Hardware-Wallets, die einen speziellen USB-Stick zur Aufbewahrung Ihrer Bitcoins verwenden. Dies ist die sicherste Methode, da der Zugriff auf Ihre Wallet den Zugriff auf das USB-Laufwerk erfordert. Mit dieser Anleitung erfahren Sie, welche Option Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Cloud-Wallets

Cloud-Wallets werden für Benutzer empfohlen, die wenig Erfahrung oder Kenntnisse in modernen Computertechnologien haben, oder für diejenigen, die eine einfachere Methode zur Aufbewahrung von Bitcoins wünschen. Wenn Sie eine Cloud-Wallet verwenden, vertrauen Sie einer externen Organisation, die Ihre Bitcoins verwaltet und sichert. Damit liegt die Hauptverantwortung für die Sicherung und das Backup Ihrer Bitcoin-Wallet nicht bei Ihnen.

Wenn Sie eine Cloud-Wallet verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine 2-Faktor-Authentifizierung per E-Mail verwenden. Das bedeutet, dass Sie, um auf Ihre in der Cloud gespeicherte Wallet zugreifen zu können, auch auf Ihre E-Mails zugreifen müssen. Die Verwendung eines unterschiedlichen Passworts sowohl für Ihre E-Mail als auch für Ihre Wallet hilft Ihnen, die Sicherheit Ihrer Wallet zu erhöhen. Sie müssen zudem darauf achten, dass Sie immer noch Ihre eigenen Backups erstellen, falls etwas auf der Cloud-Seite passiert. Obwohl wir selbst unsere eigenen Wallets mit den Backups unseres Cloud-Wallet-Providers wiederhergestellt haben, ist es definitiv die beste Vorgehensweise, sicherzustellen, dass Sie für alle Fälle ein Backup Ihrer eigenen Wallet haben.

Software-Wallets

Die Hauptvorteile der Verwendung von Software-Wallets sind die Sicherheit und die Kontrolle. Da Sie für Ihre eigene Wallet verantwortlich sind und die Verantwortung für die Wallet-Sicherheit nicht an eine externe Stelle übergeben, gibt Ihnen dies viele Möglichkeiten, nicht nur alle verfügbaren zusätzlichen Sicherheitsmethoden zu nutzen, sondern auch Ihre eigene Wallet manuell auf einen USB-Stick zu sichern. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese Option wählen - wenn Sie Ihre Wallet verlieren, ist diese (zusammen mit all Ihren Bitcoins) endgültig verloren. Wenn Sie jedoch technisch versiert sind und davon überzeugt sind, dass Ihre Wallet nicht sicherer sein könnte und dass Sie wissen, wie Sie Ihre Wallet richtig sichern, speichern und warten können, ist dies die Option für Sie.

Hardware-Wallets

Hardware-Walletsfunktionieren als Vermittler zwischen Ihnen und Ihrer Wallet und bieten einen besseren Schutz als standardmäßige Software-Wallets und Cloud-basierte Wallets. Der einzige Nachteil von Hardware-Wallets besteht darin, dass sie Geld kosten, aber hallo, Sie geben Geld für eine gute Geldbörse aus, um Ihre Kreditkarten aufzubewahren, also warum nicht auch etwas Geld für eine Wallet ausgeben, um Ihre digitale Währung zu managen? Hardware-Wallets sind reale Geräte, die Ihre Bitcoins offline auf USB-Geräten speichern und mit Ihrer Wallet zusammenarbeiten. Um Zahlungen von Ihrer Wallet aus zu tätigen, benötigen Sie die reale Hardware zusammen mit einem Passwort, was eine zusätzliche Sicherheitsstufe für Ihre Bitcoins darstellt. Diese Geräte können nicht mit Viren und anderer Malware infiziert werden und verwenden Kryptografie, um alle Daten auf dem Gerät zu verschlüsseln. Die Betriebssysteme einiger dieser Geräte sind vollständig Open Source, d. h. jeder kann sich den Code ansehen und überprüfen, ob er genau das tut, wofür er entwickelt wurde, ohne trickreiche Exploits, die darin versteckt sind. Beachten Sie jedoch, dass der Verlust Ihrer Hardware-Wallet höchstwahrscheinlich zum Verlust Ihrer Bitcoins führen wird. Gehen Sie also mit Bedacht vor, wenn Sie sich entscheiden, eine zu kaufen.

Einige empfohlene Hardware-Wallets sind:

Wählen Sie Ihre Wallet

Nachdem Sie nun die Unterschiede zwischen einer Cloud-basierten, hardwarebasierten und softwarebasierten Wallet kennen, können Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen, welche Option am besten zu Ihren Anforderungen passt. Wir wollen an dieser Stelle nicht für eine bestimmte Wallet-Variante werben, da die individuellen Bedürfnisse variieren können. Allerdings empfehlen wir Ihnen, jede Wallet-Variante oder jeden Anbieter gründlich zu prüfen. Eine umfassende Liste der Wallets finden Sie unterhttps://bitcoin.org/en/choose-your-wallet

Bitte beachten Sie, dass die Materialien hier nur informativen Charakter haben und Ihnen helfen sollen, eine fundierte Entscheidung in Bezug auf den Kauf, die Verwendung und die Aufbewahrung von Bitcoins zu treffen. mBitcasino ist nicht mit einer der im Inhalt genannten Websites oder Produkte verbunden, sodass wir keine Haftung für Verluste oder Probleme übernehmen können, die Ihnen bei der Nutzung der genannten Websites oder Produkte entstehen können.


Softswiss
Bitcoin accepted here
Ethereum accepted here
18+
Amatic
Belatra
Belatra
Endorphina
Evolution
Itech Labs
Gameart
Habanero
PlaynGo
Pragmatic
Responsible Gaming
Safe and Secure
AskGamblers
AboutSLOTS
Bitcoin Casino Kings
Copyright © 2021 mbitcasino.com ist Eigentum und wird betrieben von Dama NV, einem Unternehmen, das nach den Gesetzen von Curacao registriert und gegründet wurde. Dama NV wird von Antillephone NV (Lizenz-Nr. 8048/JAZ2020-013) lizenziert und reguliert. Die Registrierungsnummer von Dama NV lautet 152125 und die registrierte Adresse ist Julianaplein 36, Willemstad, Curaçao. Strukin Ltd. ist eine Tochtergesellschaft von Dama NV, handelt als Agent im Namen von Dama NV, registriert in Zypern mit eingetragener Adresse Pavlov Nirvana & Aipeias, 4, ALPHA TOWER, Floor 1, Flat 11, 3021, Limassol, Zypern, und Registrierung Nummer ΗΕ 407624. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Spielers, sich über die geltenden Gesetze und Vorschriften der jeweiligen Gerichtsbarkeit für Online-Glücksspiele zu erkundigen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter support@mbitcasino.com



© mBitcasino wurde 2014 gegründet und ist eines der führenden und beliebtesten Bitcoin-Casinos im Internet. Alle Rechte vorbehalten.

2022-01-22 00:24